Impressum
AGB
Wer sich nach einer aufregenden Safari in Tansania einen Abstecher nach Zanzibar gönnt, bekommt das Gefühl, eine andere Welt zu betreten. Nirgendwo in Afrika ist man näher am Atem der Geschichte des Sklaven- und Elfenbeinhandels sowie des Kolonialismus wie in Stone Town, dem „Herzen von Zanzibar”. Nirgends in Afrika spürt man so sehr den Geist Sindbad des Seefahrers und Vasco da Gamas, wie in der Hauptstadt. In den engen Gässchen liegt der Duft der geheimnisvollsten und exotischsten Gewürze, die in früheren Zeiten neben dem Sklavenhandel und dem Handel mit Elfenbein den Reichtum der Insel ausmachten. Reich geschnitzte, prächtige Türen nach arabischem und indischem Vorbild verwehren so manchen neugierigen Blick in das Innere von Palästen und Prachtbauten einstiger Sultane und Sklaven-
händler und prägen das Bild der steinernen Stadt. Im Labyrinth der Gassen sieht man verschleierte Mädchen vorbeihuschen, Männer auf Fahrrädern vorbeiradeln, man hört des Ruf des Muezzin von den zahlreichen Moscheen , dazwischen die Glocken der wenigen christlichen Kirchen. 1001 Nacht lässt grüßen!
In Stone Town treffen sich Afrika und Arabien und schaffen eine beeindruckende Synthese dieser beiden Kulturen. Zweifelsohne zählt Stone Town zu den grandiosesten urbanen Sehenswürdigkeiten in Afrika, beseelt durch eine unwahrscheinlich dichte Atmosphäre, die der Havannas nahe kommt.

Für Ihren Urlaub im Paradies können wir Ihnen ein Kleinod anbieten, das ein deutscher Industrieller 2008 erbauen ließ an einem lt. Naste Conde Traveller 30 schönsten Strände der Welt:

Das private Boutique-Hotel „Anna of Zanzibar“

„Anna of Zanzibar“ steht unter deutscher Leitung und liegt in der Nähe von Bweeju an der Südostküste auf einem parkähnlichen Grundstück von 15.000 m² Größe mit tropischen heimischen Pflanzen und vielen Kokospalmen. Es werden maximal 8 Gäste aufgenommen, um eine liebevoll perfekte Betreuung zu gewährleisten. Sie wohnen in 4 wunderschönen Villen im kolonial-afrikanischen Stil mit Palmdächern, Naturholzböden, handgravierten Holztüren und exklusiven lokalen Accesoires. Die Villen sind klimatisiert, haben großes Kingsize-Bett mit Moskitonetz, Minibar, Safe, BZ mit Dusche, WC, Bidet, Föhn und eine eigene Terasse.
Die Villen sind um ein großzügiges, elegantes Haupthaus gruppiert mit großer Bar, Lounge, Speisezimmer, TV-Raum. Es gibt einen Süßwasser-Pool von ca. 150 m² Größe und bis 3,5 m tief. Die Küche mit afrikanisch- indisch- arabischen Einflüssen wird von Gästen aus aller Welt gelobt. Fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte sind selbstverständlich, individuelle Wünsche werden erfüllt, es wird feinster südafrikanischer Wein kredenzt. Neuerdings gibt es ein wunderschönes offenes Spa direkt am Meer.

Preise auf Anfrage

Eine Tansania-Safari lässt sich ideal mit Zanzibar verbinden, Sie können ev. vom Jagdcamp direkt auf die Insel fliegen. Ihr Outfitter ist Ihnen behilflich.